ColorTuning

Der Name ColorTuning besagt, dass sowohl Farben als auch Tonfrequenzen zur Balancierung eines biologischen Systems eingesetzt werden.

Dabei handelt es sich um computergestützte Chakra-Diagnostik, welche Zusammenhänge seel. Leiden und körperlicher Erkrankung zeigt.

Das Wort „Chakra“ kommt aus dem Sanskrit und bedeutet „Rad“.

Der Mensch ist ein Energiewesen, das sich aus 7 Energiekörpern und einem physischen Körper bildet. Es sind 7 Hauptchakren, also Energiewirbel („Rad“), die den physischen Körper mit Lebensenergie versorgen.

In der Chakrenlehre geht man davon aus, dass traumatische oder unglückliche Situationen/ Erfahrungen die Lebensenergie blockieren. Diese blockierten Energien sind die Ursache von Krankheit und Symptomen, die sich über den physischen Körper ausdrücken.

Anhand der Patientenprobe (z.B. Haare) werden diese Blockaden ermittelt, balanciert und ins Bewusstsein gebracht.

Die Lebensenergie kann wieder frei fließen und die Selbstheilungskräfte werden aktiviert.