Wellness- und Gesundheitswochenende in Bad Teinach (Nordschwarzwald)

29.09.2017 - 02.10.2017

Wellness

19 Urlaubsorte in und um das Tal der Teinach, bilden die Urlaubslandschaft Teinachtal. Mit seinen bewaldeten Berghängen und engem Talgrund erkennt der Besucher es als typischen Bestandteil der malerischen Schwarzwaldlandschaft, wie sie auf der ganzen Welt bekannt ist. Das Teinachtal ist durch die reichen Vorkommen von Mineral- und Thermalwasser auch ein ganz besonderes, einzigartiges Tal.Durchatmen und wohlfühlen im Heilstollen Neubulach. Hier können Sie befreit durchatmen, Wohlbefinden spüren, Gesundheit stärken, Linderung erfahren - Ihre Atemwege können aufatmen. Besonders reine Luft ohne äußere Einflüsse, sorgt für ein einzigartiges Mikroklima tief unter der Erde. Keine Schadstoffe, kein Schwebestaub, keine Keime oder Allergene wie Pollen oder Pilzsporen. Auf völlig natürliche Weise wird alle 15 Minuten die Luft im Heilstollen komplett ausgetauscht. Das Gestein als großer natürlicher Filter befeuchtet und reinigt die eindringende Luft. Nahezu völlige Staubfreiheit in hoher Luftfeuchtigkeit bei gleichzeitig niedriger Temperatur schafft günstige Verhältnisse, die gerade bei Atemwegserkrankungen Linderung der Beschwerden bringen.Im lang gezogenen Stollen des mittelalterlichen Silberbergwerks "Hella-Glück" befindet sich seit 1972 die Therapiestation zur Behandlung von Atemwegserkrankungen. Die therapeutische  Wirkung des Untertageklimas wurde durch wissenschaftliche Untersuchungen des Deutschen Wetterdienstes sowie durch eine Medizinstudie der Universitätsklinik Ulm nachgewiesen. Neben dem Prädikat "Heilklimatischer Kurort" hat Neubulach auch das Prädikat "Ort mit Heilstollenkurbetrieb" verliehen bekommen.

Das Hotel Therme Bad Teinach bietet:

  • 119 Zimmer und Suiten
  • Quellenrestaurant
  • Wintergarten, Reiterzimmer und Jagdzimmer
  • Kaminbar
  • Mineraltherme auf über 2.500 qm mit Innen- und Außenbecken, Feuerpool und Kaltwasserpool, Dampfbad, Schwarzwaldsauna im AußenbereichPanorama Spa mit Panorama Sauna (90°C), Sanarium (65°C), Infrarotkabine und Ladies Spa mit Finnischer Sauna (85°C)
  • Ruhelounges und Frischluftbereich mit Sonnendeck


Der Hahnemannia Verein bietet dort einen 4-tägigen Wellnessurlaub an:

3 Übernachtungen mit Halbpension im Hotel Therme Bad Teinachvon Freitag, den 29.09.2017 bis Montag, den 02.10.2017Limitierte Teilnehmerzahl, Anreise in Fahrgemeinschaften.
Inklusive folgender Wellness- und Entspannungs-Anwendungen:

  • tägliche Benutzung der Mineraltherme und des Spa-Bereichs
  • 2x Sitzung im Heilstollen Neubulach
  • Besichtigung des Bergwerkes Neubulach
  • 2 geführte Wanderungen mit Pilze suchen
  • Ausflug nach Burg Zavelstein und/oder Altensteig
  • Atem- und Körperübungen
  • Entspannungsübungen

Infos:

  • Preis für das Arrangement im DZ: 335 Euro
  • Info und Anmeldung bei Heilpraktikerin Anni Schmidt, Tel. 07130/5081484
  • Anmeldung bis spätestens 30. Mai 2017
  • Anzahlung 100€

Zurück