Tierheilkunde - Ganzheitlich

Ganzheitliche Tierheilkunde umfasst alle Diagnose- und Therapieverfahren, die am Tier angewandt werden können – sowohl solche aus der Schulmedizin wie auch solche aus der Regulationsmedizin. Ein ganzheitlich arbeitender Tiertherapeut kann schon lange nicht mehr alle Therapieverfahren beherrschen. Nach einer sorgfältigen Untersuchung des Patienten wird er zusammen mit dem Besitzer die für das Tier momentan optimale Therapie durchführen bzw. ihn zu einem entsprechenden Therapeuten überweisen.

Mögliche Therapieformen sind:
  • Bach-Blüten-Therapie
  • Biologische Tiermedizin
  • Phytotherapie
  • Homotoxikologie
  • Laser- und Magnetfeldtherapie
  • Prozessorientierte Krebstherapie
  • Tierkinesiologie nach dem Wings-Konzept