Radionik

Radionik ist eine apparategestützte Therapie- und Diagnosemöglichkeit - ein Bereich der Energie- bzw. Informationsmedizin. Benutzt wird das Innere Datenfeld (ID) des Patienten/Klienten anhand einer Haarprobe, die gescannt und mit hinterlegten Testparameter auf Resonanz hin überprüft wird. Daraus ergeben sich individuelle  Testergebnisse, das Feststellen von Dysbalancen, Allergien, Belastungen mit Viren, Bakterien, Pilzen, Giftstoffen u.v.m. und bildet somit die Grundlagen zu einem Therapieplan.

Mit Radionik wird es möglich psychische und körperliche Beschwerden zu behandeln, bevor sie klinisch nachweisbar sind.